Lernräume

Unsere Schulgebäude stehen im denkmalgeschützten Ludwig Hoffmann Quartier, einem parkartigen ehemaligen Krankenhausgelände in Berlin-Buch.

Im Haus 23 befindet sich im Erdgeschoss das Montessori-Kinderhaus Berlin-Buch, die oberen Etagen gehören den Grundschülern und unter dem Dach hat das Montessori-Labor Berlin eine Zweigstelle. Dort werden unsere Lernbegleiter/innen in der Montessori-Pädagogik aus- bzw. weitergebildet.

 

Im August 2014 sind unsere Sekundarschüler in das frisch sanierte Haus 24 eingezogen. Dort haben wir nun auch ein wunderbar großes Atelier, wo unsere Lernenden verschiedenste Materialien kennenlernen, bearbeiten und formen.

 

Im Herbst 2016 wurde unser Haus 25 eingeweiht, in dem sich unsere Mensa, mehrere Lernräume der Grundstufe sowie die neu gegründete KiTa "Baum und Borke" befinden.

 

Auch das Grüne Klassenzimmer liegt in unmittelbarer Nähe. Dort betätigen sich unsere Lernenden sowohl im gärtnerischen als auch im mathematischen und naturwissenschaftlichen Bereich.

 

Ein gutes Stück außerhalb von Berlin hat KARUNA e.V. ein altes Bahnhofsgebäude mit 6000 qm Land gekauft. Dort wurde im März 2013 das Justus Delbrück Haus – Akademie für Mitbestimmung Bahnhof Jamlitz eingeweiht, ein wunderbarer Ort für unsere Jugendschule und für Ferienfahrten. Und auch andere Kinder- und Jugendgruppen aus ganz Deutschland können im Wechsel diesen Ort nutzen.

 

Wir lernen außerdem auch bei externen Kooperationspartnern, wie z.B. dem  „Gläsernen Labor“ in Berlin-Buch und in vielen Kultureinrichtungen der Stadt.